Knackiger Wildkräutersalat mit Gartengemüse und BlütenblätternRezept für 2 Portionen

  • 1 Salatgurke, 3-4 Tomaten, 1/2 rote Paprika
  • je eine Hand voll Rucola, Löwenzahnblätter, Rosenblütenblätter, Erdbeeren
  • die Blütenblätter von 3 Ringelblumen
  • 4 Blätter Salbei
  • je 1 Zweig Minze und Melisse
  • 1 Taglilienblüte für die Garnitur (oder eine andere essbare Blüte)
  • Salz, Pfeffer, Zucker, Saft einer halben Zitrone, Olivenöl

Salatzutaten waschen, eventuell schälen und in kleine Stücke schneiden, mit den Kräutern und Blütenblättern in einer Schüssel mischen. Alles mit Salz, Pfeffer, einer Briese Zucker und dem Zitronensaft abschmecken. Zum Schluss und erst kurz vor dem Anrichten mit Olivenöl beträufeln. Auf einem Teller anrichten und mit einer Blüte garnieren.

Der Naturgärtner verwendet nur Blüten aus dem eigenen Garten, denn sie müssen garantiert ohne Chemie gewachsen sein. ;-)

Taglilien in unserem GärtchenEinzelne Taglilienblüte

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren